Seite wählen

Sorgenpüppchen – from the mayan people to you

4,50 

Einem alten Mythos zufolge erzählt man in Guatemala abends vor dem Einschlafen den Sorgenpüppchen seine Sorgen und legt sie anschließend im Beutel unter sein Kopfkissen.
Die Sorgen sind am nächsten Morgen verschwunden, weil die Sorgenpüppchen diese übernehmen oder lösen. 🙂
6 handbemalte Sorgenpüppchen in einem bunten Stoffsäckchen

Lieferzeit: 3-7 Tage

EAN: 4046833408008 Artikelnummer: D02911 Kategorie:

Beschreibung

Einst lebte in Guatemala eine wunderschöne Prinzessin. Ihr Name war Ixmucane und sie führte ein sorgenfreies Leben. Tagtäglich kamen Menschen zu ihr, um von Ihren Problemen zu berichten. Ixmucane empfand großes Mitleid mit diesen Menschen und wünschte sich, dass alle genauso ein sorgenfreies Leben führen könnten wie sie. In einer schlaflosen Nacht wandte sie sich an den Sonnengott und bat ihn um Hilfe. Dieser schenkte ihr daraufhin eine Gabe, mit der sie alle Probleme der Menschen aus der Welt schaffen könnte, sobald diese Ihre Sorgen mit Ixmucane teilen.

Am nächsten Morgen kamen wieder Menschen zu ihr und erzählten von Ihrem Kummer. Nachdem Ixmucane mit Ihnen gesprochen hatte, lösten sich die Probleme dieser Menschen auf. Das sprach sich natürlich rum und so kamen immer mehr Leute, um ihre Probleme mit Ixmucane zu teilen. Mit der Zeit hatte sie jedoch keine Kraft mehr, um diese Aufgabe alleine zu bewältigen und schenkte Ihre Gabe an sechs weitere Vertreter des Landes. Seitdem gibt es die Sorgenpüppchen. Jeder dieser Puppen kann man eine Sorge erzählen und legt sie anschließend unter das Kopfkissen. Der Legende nach sind am nächsten Morgen dann die Sorgen nur noch halb so schlimm oder verschwunden.

Achtung! Dekoartikel – kein Kinderspielzeug – verschluckbare Kleinteile – nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren!

Für dich ebenfalls interessant...

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop