Goloka Nag Champa Räucherstäbchen, 16 g

2,50 

Potala Tibetische Räucherstäbchen vertreiben schlechte Energien. Sie werden hauptsächlich bei speziellen Zeremonien und Anlässen wie hohen tibetischen religiösen Festen, aber auch an glücksverheißenden Tagen verwendet, um eine Atmosphäre des inneren Glücks und der Harmonie zu schaffen. Wir bezeichnen diese Stäbchen gerne als Sonntagsräucherstäbchen.

Inhalt: 27 Stäbchen (ca. 42 g)
Länge: ca. 19 cm.

Info: Tibetanische Stäbchen sind vollkommen natürlich, ohne synthetische Substanzen und von Hand hergestellt. Die Stäbchen bestehen aus Kräutern Pflanzen und Hölzern, die in der  tibetischen Medizin verwendet werden, vor allem bei religiösen Zeremonien und bei der Meditation. Man sagt, dass beim Verbrennen der böse Geist und die schlechten Gedanken gebannt werden und dass es den Anwender vor negativen Kräften beschützt. Zusätzlich umhüllt der warme Duft und schenkt Reinheit und Beruhigung. Die tibetanischen Räucherstäbchen werden aus einer Art Teig, der sehr lange von Hand geknetet wird und aus Wasser und mindestens 25 verschiedenen Kräutern höchster Reinheit in unterschiedlicher Zusammensetzung besteht, in Form gebracht und anschließend schonend im Schatten getrocknet wird, um Wohlgeruch und Qualität zu erhalten. Die Kräuter, die auf natürliche Weise im Himalaya wachsen, werden sehr sorgfältig ausgewählt und geerntet. Man sagt den Pflanzen, die in diesem Gebiet wachsen, starke Heilkräfte nach, was auf ihre größere Nähe zu den Göttern zurückzuführen sei.

Lieferzeit: 3-5 Tage

EAN: 8906051431010 Artikelnummer: 5168 Kategorie: