Meditationstrainer Karsten Spaderna

Meditationstrainer Karsten Spaderna bietet deutschlandweit Meditation in Unternehmen, Kursen, Einzeltrainings und Seminaren an. 2016 hat er die erste zertifizierte Meditationsausbildung gegründet, die komplett Dogmen- und religionsfrei ist. Neben den fachlich fundierten und praxisorientierten Meditationen stellt Karsten in seiner Meditationsschule eine Atmosphäre von Präsenz, Akzeptanz und Offenheit zur Verfügung. Es gibt viel Raum für Stille, Selbsterfahrung und persönlicher Entwicklung.

Karsten unterrichtet Meditation auf lebendige und im Alltag anwendbare Weise. Er kann die Teilnehmenden motivieren, inspirieren und begeistern. Seine größte Motivation ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Er besteht darauf, dass alle Teilnehmenden lernen, sich selbst zu erfahren und Vertrauen in ihre eigenen Talente und Fähigkeiten zu gewinnen.

Die fundierte Meditationsausbildung zur/zum Meditationslehrer/in beinhaltet 15 Ausbildungsthemen, die an 15 Wochenenden (Samstag + Sonntag) unterrichtet werden. Die Eineinhalbjährige Meditationsausbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Als ausgebildete/r Meditationslehrer/in profitieren Sie nicht nur selbst von den wohltuenden Früchten einer Meditationsausbildung. Sie können das Gelernte in Ihren bisherigen Tätigkeitsbereich integrieren oder haupt- oder nebenberuflich vermitteln. Yogalehrer, Ärzte, Heilpraktiker, Gesundheitsbeauftragte, Führungskräfte, Geschäftsführer, Fitnesstrainer, Körpertherapeuten, aber auch Mütter, Väter, Schüler und Studenten können die Kunst der Meditation lernen und Meditationsübungen für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersklassen unterrichten.

Als Meditationsexperte warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie! Mit der Meditationsausbildung zur/zum Meditationslehrer/in eignen Sie sich fundiertes Wissen aus über 250 Seiten schriftlichem Unterrichtsmaterial und über 140 Stunden reiner Meditationspraxis an. Hinzu kommen jede Menge praktische Übungen und angeleitete Meditationen als Video- und Audiodatei. Als ausgebildete/r Meditationslehrer/in können Sie eine Tätigkeit ausüben, die Spaß macht und widerspiegelt, wofür Sie stehen.

Mehr Info unter:
» www.meditationsausbildung.eu
» www.meditationsschule.eu