Helene Theresia Binder

Beratung, Seminare und Weiterbildungen:
* Didgeridoo-Bau-Workshop mit Einführung in die Spieltechnik
* “Gesunde Kita/Schule” mit Yoga und Klanginstrumenten
* Klangschalen zur Entspannung und Stressreduzierung
* Klangschalen zur Begleitung in der Seniorenarbeit
* Klangmeditation mit den Fünf Elementen aus der indischen Philosophie
* Weiterbildungen in sozialen Einrichtungen und Bildungseinrichtungen

Helene Theresia Binder hat ihr Diplom 1995 im Arbeitsfeld Gesundheit absolviert. Bereits im Anerkennungsjahr entwickelte sie ganzheitlichen Konzepte und nahm mit ihrem Didgeridoo-Bau-Workshop am Jugendkulturpreis teil. In der Zusammenarbeit mit Teams aus der pädagogischen Arbeit, Ärzten und Künstlern erweiterte sie ihre Konzepte. Das Wissen aus der sozialen Arbeit verknüpft sie dabei mit alternativen Ansätzen. Heute ist sie schwerpunktmäßig als Referentin im Gesundheitswesen tätig.

Die erste Veröffentlichung erschien im Vincentz-Verlag „Bettlägerige aktivieren – 111 Ideen aus der Praxis“ von Andrea Friese. Eine Dokumentation “Klangschalen in der Seniorenarbeit” entwickelte sich aus ihren Weiterbildungen und daraus resultierenden Arbeitskreisen in Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Rhein-Sieg/Rhein-Berg gGmbH und wurde einem breiten Publikum vorgestellt.

Es folgten weitere Publikationen. Im Jahr 4/2014 erschien im verlag modernes lernen mit einer Studie der Sporthochschule Köln der Fachartikel “Ressourcenorientiertes Stressmanagement aus dem Selbstverständnis der päd. Praxis”, wobei die Potentialentfaltung und die Achtsamkeit der Schlüssel für ein entspanntes Leben darstellt.

“Über die Begleitung mit Klangschalen in der letzten Phase und für Menschen mit Demenz habe ich gelernt, die Bedürfnisse hinter den Worten wahrzunehmen und prozessorientiert zu unterstützen. Diese Haltung zu vermitteln, liegt mir besonders am Herzen.”

Helene Theresia Binder
Diplom Sozialarbeiterin
info@klangkunstbinder.de
www.klangkunstbinder.de